Grüenbuch

Durch dieses Projekt folgt das Zentrum seinem Grundsatz, Promovierung von Umweltschutzideen nach Möglichkeit in Zusammenarbeit mit Ortsgemeinden und Regierungsorganen durchzuführen. Das wird erleichtert durch einen freien Zutritt zu den Informationen der Verwaltung und der Rechtssprechung und Teilnahme an den wichtigen gesetzlichen Entscheidungen über Umweltschutz.

Das Zentrum realisiert dieses Projekt mit seiner Partnerorganisation Ekopot aus Tuzla. Während des Projektes wird eine Ausbildung in 13 Gemeinden in TK und 7 Seminare über effizienten Energieverbrauch und erneuerbaren Energiequellen durchgeführt. Die Informationen werden regelmäßig publiziert, das erste von den vier Bulletins „Zmaj“ („Der Drache“) wurde schon gedruckt. Es finden öffentliche Präsentationen statt (wie am Jahrmarkt in Gradacac)
Die Durchführung der Prinzipien der Arhuskonvention über Umweltentscheidungen auf dem lokalen Niveau wird promoviert und eine Umfrage unter den Bürgern über den momentanen Zustand des Energieverbrauches und Energieressourcen in TK durchgeführt. Nur auf diese Weise könnte man ein sicheren Mechanismus der Öffentlichkeitsteilnahme beim Planen und Umweltentscheidungen schaffen.